Praxis-Tel.: 07024 / 502800

"Lingual" heißt auf Deutsch so viel wie "zungenseitig". Die Korrektur von Zahnfehlstellungen erfolgt bei der Lingualtechnik mit festsitzenden Zahnspangen, die auf der Innenseite der Zähne befestigt werden. Dies macht Korrekturen von Zahnfehlstellungen möglich, ohne dass sie von außen sichtbar sind. Für die Lingualtechnik verwenden wir in unserer Praxis fast ausschließlich das Incognito Bracketsystem.

Alternativ zu den „goldigen“ Incognito-Brackets bieten wir auch „silbrige“ WIN-Brackets aus einer Stahllegierung an. Da sowohl die Incognito-Brackets, als auch die WIN-Brackets individuell an ihre Zahnform angepasst werden, bieten beide Systeme höchstmöglichen Tragekomfort. Nach einer Eingewöhnungszeit von etwa 2 Wochen sind die Apparaturen je nach Empfindung kaum noch zu spüren.

Unsere Praxis ist zertifiziertes Mitglied der DGLO. Wir haben somit nachgewiesen alle Fehlstellungen sicher therapieren zu können.
Seit 2006 führen wir gemäß § 21 Berufsordnung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg den Tätigkeitsschwerpunkt Lingualtechnik.

 

Lingualtechnik Lingualtechnik Lingualtechnik

 

Praxis Dr. Heinig

Dr. Nina Heinig  Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Olgastraße 55  |  73240 Wendlingen
Tel.: 07024 / 50 28 00  |  Fax: 07024 / 50 28 50

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen