Praxis-Tel.: 07024 / 502800

benesliderDie Einsatzmöglichkeiten des Beneslider sind vielfältig. So können beispielsweise Zähne bei Platzmangel nach hinten geschoben werden. Dadurch lässt sich die früher übliche Extraktion von bleibenden, gesunden Zähnen vermeiden. Ferner kann der Beneslider aber auch eingesetzt werden um Zähne nach vorne zu schieben um Lücken zu schließen. Dies ist zum Beispiel bei der Nichtanlage von Zähnen nötig.


Die Apparatur liegt unsichtbar am Gaumen und ist somit von außen nicht sichtbar. Zwei Mini-Implantate werden mit minimaler Betäubung im Oberkiefer eingesetzt. Der Beneslider kann direkt eingesetzt werden und sofort seine Aufgaben aufnehmen. Nach unglaublich kurzer Eingewöhnungszeit wird der Beneslider nicht mehr als Fremdkörper empfunden und die Patienten freuen sich über die raschen und positiven Veränderungen.


Beneslider Benefit System

Praxis Dr. Heinig

Dr. Nina Heinig  Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Olgastraße 55  |  73240 Wendlingen
Tel.: 07024 / 50 28 00  |  Fax: 07024 / 50 28 50